Archiv


Die Jugendarbeit Entfelden ist auf Personalsuche für den Standort Muhen. 

Die freie Stelle wird entweder als Ausbildungsplatz in Soziokultureller Animation / Sozialer Arbeit 60% oder als Jugendarbeiter*in 30% vergeben. Stellenantritt ist der 01.07.2020 oder nach Absprache.

 

Hier kommen Sie direkt zur Stellenausschreibung:

 

https://www.sozialinfo.ch/job/ausbildungsplatz-in-soziokultureller-animation-oder-sozialer-arbeit.html

 

Wir sind dankbar, wenn Sie diese Neuigkeit an Interessierte weiterleiten. 07.05.2020


Wir sind bereit für neue Farbe im Jugendtreff. 

 

Der Jugendtreff im Bürsti Areal glänzt seit dieser Woche mit einer neuen Beleuchtung. Der nächste Schritt der geplanten Renovationsarbeiten ist nun das Malen einiger Wände. 

Die Jugendarbeitenden freuen sich über einzelne Jugendliche, welche unter Einhaltung der Hygienemassnahmen vom BAG bei diesem Projekt mithelfen. Starten soll das Ganze demnächst. Wie lange wir dafür Zeit haben, werden wir wohl heute Nachmittag vom Bundesrat erfahren. 16.04.2020


Hast du Liebeskummer?


Machst du dir Sorgen wegen dem Coronavirus oder hast du Fragen dazu?

 

Fällt dir die Decke auf den Kopf und möchtest du dich mit jemandem unterhalten?

 

Von unserem Team ist von Mittwoch bis Freitag während 11:00 - 16:00 Uhr immer eine Person im Jugendbüro, welches für euch als Anlaufstelle für eure Fragen funktioniert.

 

Unter Einhaltung der Hygienemassnahmen können wir auch während dieser schwierigen Zeit für euch da sein. Bitte kommt nicht in Gruppen vorbei, sondern wenn möglich alleine oder zu zweit. 01.04.2020


Der Bundesrat hat heute (Freitag, 20. März 2020) entschieden, dass momentan noch keine Ausgangsperre für die Schweiz gilt.

 

Damit dies so bleibt, müssen wir alle mithelfen!!

Daher gilt:

Ansammlungen von mehr als 5 Personen sind verboten und werden gebüsst. 

 

Bitte haltet euch alle daran und nutzt die sozialen Medien, um mit euren Freunden in Kontakt zu bleiben. 20.03.2020

 

#bliebdihei

#bliebgsund

#socialdistancing

#mirschaffeddas


Aufgrund der aktuellen Situation rund um das Coronavirus ist unser Jugendtreff bis zum 19. April geschlossen.

Das Team ist aber weiterhin für Dich da, wenn Du uns brauchst.

 

Melde Dich dazu bei uns über:

 

Snapchat: treff-entfelden

Insta: Jugendarbeit_entfelden

Facebook: Jugendarbeit Entfelden

Whats App Kerem: 079 938 12 84

Whats App Sabrina: 077 521 98 23

Whats App Heinz: 077 466 32 85

 

Unser Jugendbüro ist geöffnet von Mittwoch bis Freitag von 11.00 - 16:00 Uhr.

 

Video für Kinder zum Coronavirus

 

Pass uf dich uf und blieb gsund! Und lueged guet ufenand!

 


Nach den Sportferien sind wir seit Mittwoch, 12. Februar wieder zurück und durften eine spannende Woche erleben. Im Treffalltag läuft es rund, die Besucherzahlen sind weiterhin erfreulich und die Gespräche mit den Jugendlichen spannend. 

Der Samstag war ein spezieller Tag. Am Nachmittag fand das kostenlose Fotoshooting beim Fotografen für alle Mädchen statt. Die anwesenden Mädchen haben das Fotoshooting genossen und die Fotos sind toll geworden. 

Am Abend fand in Unterentfelden wieder die beliebte Sportnacht statt, bei welcher die Jugendlichen zu guter Musik aktiv werden konnten. 19.2.20


Der Jugendtreff ist ein Ort, wo Integration gefördert wird. Um den Jugendlichen die Schweizer Kultur etwas näher zu bringen, wählten die Jugendarbeitenden Sabrina, Heinz und Kerem den niederschwelligen Weg über den Magen. So gab es am letzten Freitagabend im Jugendtreff kostenloses Käsefondue für alle. Da es zu den Zielen der Jugendarbeit Entfelden gehört, eine höhere Selbstständigkeit bei den Jugendlichen anzustreben, durften die Jugendlichen bei der Zubereitung des Fondues partizipativ mitwirken. So lernten sie, wie gross die Brotstücke sein sollten, wie man die Käsemischung anrührt und welche Zutat anstelle von Wein gut geeignet ist. Jugendliche mit Herkunft aus Angola, Bosnien, Brasilien und Albanien genossen dann das beliebte Schweizer Menü im Kreise der Jugendarbeitenden und waren vom Geschmack begeistert. Ganz nach dem Motto «Hand in Hand» wusch nach dem Abendessen jeder der Jugendlichen seinen eigenen Teller und seine Fonduegabel ab und trug dadurch zum angenehmen Miteinander im Jugendtreff bei. 30.01.20


Die Zeit rennt und schon stehen die Sportferien vor der Tür...

Zum Ferienstart gibt es morgen Abend (Freitag, 24.1.) für alle Jugendlichen ein feines Fondue im Treff. 

 

Während der ersten Ferienwoche haben wir am Mittwoch, 29.1. von 13:00 - 18:00 Uhr, am Donnerstag, 30.1. von 15:00 - 18:00 Uhr und am Freitag, 31.1. von 17:00 - 22:00 Uhr geöffnet.

 

Vom Mittwoch, 5.2. bis Freitag, 7.2. bleibt der Jugendtreff geschlossen. 23.1.20


Wir sind wieder zurück nach den Weihnachtsferien und durften den ersten Freitagabend mit über 40 Jugendlichen verbringen.

Beim beliebten FIFA Turnier spielten 11 Jungs und 1 Mädchen mit. 

Es war ein gelungener Abend mit lauter Musik und ausgelassener Stimmung.

10.01.2020


Am letzten Samstag standen die Türen der Jugendarbeit Entfelden von 14:00 – 17:00 Uhr exklusiv allen Mädchen aus Ober- und Unterentfelden offen. Unter dem Motto «Kreativ Day» erhielten die Mädchen die Möglichkeit, selber Badekugeln zu gestalten. 

Viele Lebensmittelfarben sorgten für die bunte Vielfalt unter den Badekugeln und neben verschiedenen ätherischen Ölen gab es auch eine Auswahl an Dekoration für die Badekugeln. So durften die Mädchen ihre Badekugeln ganz nach ihren Wünschen mit getrockneten Blüten, Glitzer oder Streuseln dekorieren. 18.12.2019


Die Jugendarbeit Entfelden hat sich beim Wernli Adventskalender des Teilens ein Türchen ergattert und eine Wernli Geschenkbox gewonnen.

Am letzten Freitag wurde uns dann die Geschenkbox mit einer Menge Wernli Guetzli im Jugendtreff vorbei gebracht.

Die Jugendlichen haben sich sehr über die tolle Überraschung gefreut und bedankt sich bei Wernli.

Der Adventskalender des Teilens wird auf Instagram veröffentlicht und wir werden hier wieder informieren, sobald unser Verein das Türchen füllt. 11.12.2019


Innerhalb von nur 36 Stunden sind knapp 500 Kg Hilfsspenden zusammen gekommen. diese haben wir nach Aarau transportiert, wo sie ebenfalls gesammelt an die albanische Gesellschaft in Zürich geliefert wurden. Von dort aus sind 5 LKW voll mit Hilfsgütern nach Albanien gefahren. wir sagen Dank und sind überwältig ab der grossen Hilfsbereitschaft.


Erdbebenunglück in Albanien

 

Heute Mittwoch 27.11. und Morgen Donnerstag 28.11 sammeln wir Kleider für die Erdbebenopfer in Albanien.

 

Bringt eure Kleider gewaschen und ohne Löcher in den Treff.


Passend zum 30-jährigen Jubiläum der UN-Kinderrechtskonvention organisierten die Schulsozialarbeit und die Jugendarbeit Entfelden ein gemeinsames Projekt zum Tag der Kinderrechte.

 

An diesem Morgen wurden die 5. und 6. Klässler*innen der Schule Oberentfelden über ihre elementaren Rechte spielerisch informiert. Den Kindern wurde zu Beginn ein kurzes Video vorgeführt, in dem sie einen groben Überblick über ihre Rechte erhielten. Anschliessend wurden sie in kleineren Gruppen zu den Themen Schutz, Partizipation und Bildung aufgeklärt.

 

Damit der Tag der Kinderrechte den Schüler*innen noch eine Weile in Erinnerung bleibt, wurden Plakate mit selbstgeschriebenen Fazits in die Klassen gegeben.

 

Die Attraktion dieses besonderen Tages war der Airdancer, welcher viele Kinder zu den Stellwänden mit den Kinderrechten führte. Abgerundet wurde der Tag mit der Minisoccer Anlage und schmackhaften Äpfeln während der grossen Pause.

Kinderrechte gehen uns alle etwas an. Auch die Erwachsenen sind verpflichtet, dass die Kinderrechte eingehalten werden. Der Schule Oberentfelden sind die Kinderrechte wichtig. Die Schulsozialarbeit sowie die Jugendarbeit Entfelden bedanken sich bei der Schule und bei den Lehrpersonen für die Zeit und das Engagement. 28.11.2019


Aarau, 19. November 2019 - Das Fachgremium von Jugendarbeitenden der Region Aarau wurde professionalisiert. Die Gründerversammlung der JARA - Netzwerk Jugendarbeit Region Aarau fand am 13. November 2019 statt.

 

Vertreter/-innen aus der Politik und aus der Jugendarbeit wählten einen fünfköpfigen Vorstand unter dem präsidialen Vorsitz von Christoph Rohrer. Die elf beteiligten Gemeinden (Aarau, Buchs, Eppenberg-Wöschnau, Gränichen, Gretzenbach, Küttigen, Muhen, Oberentfelden, Schönenwerd, Suhr, Unterentfelden) sind sich einig, dass sich mit der Vereinsgründung neue Möglichkeiten eröffnen. 

 

Ein anstehendes Grossprojekt der JARA ist unter anderem das Jugendfestival variAktion, welches im Juni 2020 durchgeführt wird. Ziel ist es, gemeinsam mit weiteren Institutionen, das Jugendfestival nachhaltig zu gestalten. 21.11.2019


Am Samstag, 16. November 2019 lief von 18:30 - 22:00 Uhr die beliebte Sportnacht in der Dreifachturnhalle in Oberentfelden über die Bühne. 

Bei guter Musik und ausgelassener Stimmung genossen die Jugendlichen diverse Sportmöglichkeiten wie Fussball, Volleyball und Federball. 

Zur Verpflegung zwischendurch gab es wie immer an den Sportnächten einen kleinen Kiosk.

 

Speziell zu erwähnen ist die hervorragende Arbeit der jugendlichen Sportnacht Coaches. 21.11.2019


Unsere Bar erscheint nun in neuem Glanz. Drei Jugendliche kamen am Freitagabend selbstständig auf die tolle Idee, dass sie unsere Bar mit einem Graffiti verschönern können. 

Während einer der Jugendlichen die Idee hatte, lebten die anderen beiden Jugendlichen ihre künstlerische Ader aus. Zuerst legten sie sich das gewünschte Design mit Malerklebband vor und anschliessend arbeiteten sie gekonnt mit den Spraydosen.

Wir sind alle sehr zufrieden mit dem Ergebnis, es kann sich sehen lassen.

Komm vorbei und schau es dir an! 14.11.2019


Ab sofort erfahren Sie hier laufend mehr über unsere Projekte, Angebote und viele weitere Neuigkeiten über die Jugendarbeit Entfelden.

Rufen Sie diese Seite also regelmässig auf und erfahren Sie die spannenden News. 1.11.2019